Bis an die eigenen Grenzen

8. März 2007, 18:55

Eine Frau mit Behinderung entwickelte aus dem Scheitern Stärke

Das Thema "Leistung" ist so eine Sache für eine geburtsbehinderte, inzwischen echt und bewusst alleinlebende Frau/Mutter.

Schon als Teenie in den wilden 70ern musste Frau sich im Beruf, in der Gesellschaft bis zum Zusammenbruch, gerade wegen der Behinderung noch mehr "leistungsmäßig" beweisen.

Leistung bedeutet auch, mit Behinderung einen Mann abzubekommen, eine Familie zu gründen und das Familienleben zu gestalten.

Heute besehen, wäre eine nichteheliche Gestaltung des Familienlebens für eine behinderte Frau/Mutter und deren Kinder "unabhängiger", weil weniger auf Leistung in Beruf, in Familie, in Gesellschaft getrimmt, verlaufen.

Scheitern und die sich hieraus entwickelte Stärke führte dazu, dass Leistung bis an die eigenen Grenzen für eine behinderte Frau um die 50 zum überzeugten Alleinleben führte.

Von E.
Share if you care.