Wochenplanerin: Wo ist mein Gender?

14. März 2007, 12:49
3 Postings

Judith Jack Halberstam in Wien, Prostitution hinter dem Schleier, Still psycho und frauen.feiern.immer - männer.kochen.sowieso

foto: afz
Bild 1 von 16

"Meine Bilder sind auch zum anfassen"

Mit dieser ungewöhnlichen Äußerung möchte die "spätberufene" Künstlerin Ingrid Hainzl die "Vielfalt des Betrachtens" ihrer Bilder zum Ausdruck bringen.
Ihre Acrylmalereien unterstehen keinem bestimmten Motto - die Lust mit Farben zu experimentieren, die Bilder manchmal zu übermalen und der Spaß immer etwas Neues zu erkunden, stehen im Vordergrund.

Im autonomen Frauenzentrum Linz bis Ende März 2007 zu sehen.
Freier Eintritt. Woman Only!

Link: Autonomes Frauenzentrum, Humboldtstrasse 43, 4020 Linz
Share if you care.