Rahofer "vermehrt die Mäuse"

4. April 2007, 12:11
20 Postings

Werbeagentur setzt die Kampagne für direktanlage.at fort - Die magenta Maus läuft jetzt auch im TV - Mit Spot

Die Rahofer Werbeagentur setzt die Kampagne für den Discount-Broker und Geldanlage-Spezialisten direktanlage.at fort. Die magenta Maus, die für Geld und Vermögen steht, gibt der Bank seit mehr als 10 Jahren ein unverwechselbares Profil. Im Herbst letzten Jahres hat Rahofer die Kampagne mit einem Wechsel von einer "realen" Maus hin zu einem Plüsch-Testimonial in Menschengröße inszeniert.

Nun wird diese Maus auch erstmalig im TV zu sehen sein: Als stolzer Vater, der sichtlich gerührt seinen Nachwuchs in Augenschein nimmt. Ziel der Imagekampagne ist es, direktanlage.at verstärkt als Bank für Wertpapieranleger zu positionieren. Schließlich sollte das Ergebnis jeder Geldanlage die Vermehrung der "Mäuse" sein, so die Botschaft.

Die neue Kampagne läuft bis Ende April 2007 im Print, Hörfunk und TV. (red)

Credits:

Auftraggeber: direktanlage.at AG - Ernst Huber, Christine Pölzl, Paul Reitinger | Agentur: Rahofer Werbeagentur | Beratung: Christian Rahofer | Kreation: Jo Nussbaumer, Mike Scherr, Bernd Mitterhauser | Filmproduktion: Neue Sentimental Film, Thomas Bogner | Regie: Christopher Schier | Tonstudio: Cosmix | Fotografie: Vienna Paint - Andreas Fitzner, Sabine Wehinger

Spot
"Maus"
  • Artikelbild
    foto: rahofer
Share if you care.