Job gesucht?

24. Juli 2000, 10:26

ICANN stellt ein ...

ICANN ruft alle Besitzer eines Internet-Anschlusses auf, einen Teil der 18 ICANN-Direktoren wählen. Das Internet bekommt ab September 2000 eine weltweite "Regierung". Bisher lag die Verwaltung für Internetadressen bei Gremien, die irgendwo zwischen US-Regierung und -Wirtschaft angesiedelt waren. Die Adressen in Europa und anderen Kontinenten wurden von vielen einzelnen Firmen verteilt. Jetzt übernimmt die neue Organisation ICANN ("Internet Corporation for Assigned Names and Numbers") weltweit diese Aufgabe.

Die Zeit drängt: Noch bis Ende Juli können Sie sich als Wähler - und gleichzeitig kostenlos als Mitglied der ICANN - registrieren. http://members.icann.org/join_now.htm (red)

Share if you care.