Keplinger-Mitterlehner verlässt BA-CA

27. März 2007, 13:42
posten

Michaela Keplinger-Mitterlehner, Landesdirektorin der Bank Austria Creditanstalt (BA-CA) in Oberösterreich, wird das Institut mit Mai verlassen

Linz - Michaela Keplinger-Mitterlehner (41), Landesdirektorin der Bank Austria Creditanstalt (BA-CA) in Oberösterreich, wird das Institut mit Mai verlassen. Die Pressestelle bestätigte am Donnerstag einen Bericht der "Oberösterreichischen Nachrichten" (OÖN). Nachfolger wird der Landesdirektor der Steiermark, Heinz Martinek (55).

Er übernimmt von Keplinger-Mitterlehner das Privatkundengeschäft, für Firmen ist weiter Alexander Seiler verantwortlich. Die Zukunft der Bankerin ist offen. In den vergangenen Monaten hatte es laut OÖN Gerüchte gegeben, dass sie in den Vorstand der Sparkasse Oberösterreich wechsle. Die Bankerin selbst sagte, dass "auch eine Consulting-Tätigkeit interessant wäre". (APA)

Share if you care.