Stastny überflügelt Paps

14. März 2007, 13:31
10 Postings

Paul traf gegen Buffalo im 17. Spiel in Serie für Colorado und verbesserte den Rekord von Vater Peter

Buffalo - Nach drei Siegen in Folge mussten sich die Buffalo Sabres am Mittwoch in der National Hockey League (NHL) zu Hause geschlagen geben. Die Sabres unterlagen Colorado Avalanche mit 2:3, Thomas Vanek blieb ohne Punkt und Torschuss.

Paul Stastny, Spross der slowakischen Eishockey-Dynastie bereitete zwei Treffer für Colorado vor und trug sich damit zweimal in die NHL-Rekordbücher ein. Der 21-jährige Kanadier schaffte im 17. Spiel in Serie zumindest einen Punkt, egalisierte damit den Rookie-Rekord von Teemu Selänne aus dem Jahr 1993 und verbesserte die Bestmarke seines Vaters. Der große Peter Stastny hatte 1980 für den Klub, der damals noch Quebec Nordiques hieß, in seiner ersten Saison in 16 Spielen in Folge gepunktet. (red/APA)

  • Bild nicht mehr verfügbar

    Treffsicherer Stastny junior.

Share if you care.