Kurz davor ist es passiert

8. März 2007, 10:01
posten

Renner-Institut und proFRAU laden zu einer Filmvorführung mit anschließender Podiumsdiskussion zum Thema Frauenhandel

Das Renner-Institut und proFRAU laden ein zur Filmvorführung mit anschließender Podiumsdiskussion zum Thema Frauenhandel:

Kurz davor ist es passiert
Ein Film von Anja Salomonowitz
Eine Veranstaltung im Rahmen der FrauenFilmTage 2007

Am Podium

  • Cathrin Schauer
    Dipl. Sozialpädagogin/-Sozialarbeiterin (FH), Geschäftsführerin von KARO e.V. grenzüberschreitende Sozialarbeit in Prostitutions- und Drogenszenen
  • Evelyn Probst
    LEFÖ - Interventionsstelle für Betroffene von Frauenhandel (LEFÖ/IBF)
  • Anja Salomonowitz
    Regisseurin
  • Helga Konrad
    Bundesministerin für Frauen 1995 bis 1997, Leiterin der Stabilitätspakt-Task-Force gegen Menschenhandel für Südosteuropa 2000-2004, OSZE-Sonderbeauftragte für den Kampf gegen Menschenhandel 2004 bis 2006.
  • Moderation: Maria Jonas
    Sekretärin der Sozialistischen Internationale a.D., Vorstandsmitglied des Frauenrings (red)
  • Termin

    Samstag, 10. März um 17.00 Uhr
    im Filmcasino, 1050 Wien, Margaretenstraße 78
    Share if you care.