Gold für Stift Klosterneuburg in den USA

18. Juli 2007, 15:42
posten

Drei Rotweine der Chorherren bekamen bei der "United States Austrian Wine Challenge" in Chicago die Bewertung "Exceptional"

Klosterneuburg - Das Weingut Stift Klosterneuburg freut sich über Erfolge in den USA: Bei der "United States Austrian Wine Challenge" in Chicago holten die Rotweine der Chorherren drei Mal Gold und wurden mit der Bewertung "Exceptional" ausgezeichnet.

Der Aussendung des Stiftes zufolge erzielten die Tattendorfer Weine Escorial 2004 und St. Laurent Barrique 2004 93 von 100 Punkten, mit 91 landete der St. Laurent Ausstich 2003 knapp dahinter. Wie Produktionsleiter Christian Schmidt ausführte, stammt der Escorial, eine Cuvee aus St. Laurent, Cabernet Sauvignon und Merlot aus der Riede Stiftsbreite in der niederösterreichischen Thermenregion im südlichen Wiener Umland. Der Erfolg eröffne dem Stift neue Chancen auf dem US-Markt, erklärte Lydia Gepp, Leiterin des Weingutes. (APA)

  • Das Stift Klosterneuburg und seine Weine konnten bei "United States Austrian Wine Challenge" in Chicago punkten.
    foto: juergen skarwan/stift klosterneuburg

    Das Stift Klosterneuburg und seine Weine konnten bei "United States Austrian Wine Challenge" in Chicago punkten.

Share if you care.