Konzert-Tipp: Nim Sofyan in der Szene Wien

6. März 2007, 15:33
1 Posting

Die Gewinner des Austrian World Music Award präsentieren am Freitag ihre neue CD "divane" mit Balladen und Tänzen aus dem Mittelmeerraum

Wien - 2004 wurde das Quintett Nim Sofyan mit dem Austrian World Music Award ausgezeichnet. Ihre jüngste CD "divane" mit Balladen und Tänzen aus dem Mittelmeerraum präsentiert die Gruppe um dem türkischen Sänger und Gitarristen Alp Bora am Freitag, 9. März, in der Szene Wien.

Nim Sofyan ist die anatolische Bezeichnung des 2/4-Takts. Neben Alp Bora besteht die Gruppe aus dem portugiesischen Querflötenspieler Pedro Duarte, dem Waldviertler Geiger Paul Dangl, dem Perkussionisten Daniel Klemmer (u.a. "Dobrek Bistro") und dem Schweizer Kontrabassisten Roman Britschgi. Die Gruppe versteht sich speziell auf mitreißende Musik des Balkans und des Vorderen Orients, garniert mit Ideen mediterraner und westeuropäischer World-Music plus ein paar wohl dosierte Spritzer Funk und Jazz. (red)

Szene Wien
Hauffgasse 26
1110 Wien
Tel. 749 33 41

Fr 9.3., 20 Uhr

www.nimsofyan.com

www.szenewien.com
  • Ihre neueste CD "divane" stellt die Gruppe Nim Sofyan am 9. März in der Szene Wien vor.
    foto: nim sofyan

    Ihre neueste CD "divane" stellt die Gruppe Nim Sofyan am 9. März in der Szene Wien vor.

Share if you care.