19. September: Police-Fans in der Stadthalle

5. März 2007, 17:48
2 Postings

Anlässlich der Reunion-Welttournee kommen die Briten im Herbst auch nach Wien

Wien - Die Wiener Stadthalle wird am 19. September dieses Jahres zum Schauplatz einer von den Fans sehnlichst erwarteten Reunion: The Police, das höchst erfolgreiche britische Trio der New Age-Bewegung, macht auf seiner Wiedervereinigungs-Tour Station in der Bundeshauptstadt. Der Ticket-Vorverkauf für das einzige Österreich-Konzert beginnt am 19. März.

Bei den Grammy-Awards 2007 verlauteten Sänger und Bassist Sting, Gitarrist Andy Summers und Schlagzeuger Stewart Copeland: "Wir sind The Police, und wir sind zurück". Seit der endgültigen Trennung der Band im Jahr 1986 waren immer wieder Wiedervereinigungsgerüchte im Umlauf, vornehmlich Sting wollte aber davon nichts wissen. Er veröffentlichte 1985 sein erstes eigenes Album "The Dream Of The Blue Turtles" und startete damit eine beachtliche Solokarriere. Ausgerechnet der Ex-Police-Bassist soll nun die treibende Kraft für den Neustart gewesen sein. Der 29. August wird zum Wiedergeburtstag. An diesem Tag startet die Welttournee in Stockholm.

The Police wurde Anfang 1977 gegründet. Ende 1978 erschien der erste Longplayer "Outlandos d'Amour". Bis zum Sommer 1983 erschienen weitere vier Alben. Zu den bekanntesten Hits der Band zählen "Message In A Bottle", "Walking On The Moon", "Roxanne" und "Every Breath You Take". (APA)

  • Bild nicht mehr verfügbar

    "The Police" anno 1980

  • Bild nicht mehr verfügbar
Share if you care.