Chinesischer Seiltänzer will Meeresenge von Messina überqueren

12. März 2007, 17:45
7 Postings

Auf einem Drahtseil auf einer Höhe von 218 Metern

Rom - Ein chinesischer Seiltänzer, Adili Wuxiuer, will auf einem Drahtseil die 3,6 Kilometer lange Strecke über die Meeresenge von Messina zwischen Sizilien und dem italienischen Festnetz überqueren. Der 36-jährige Akrobat, der mit seinen atemberaubenden Kunststücken international bekannt geworden ist, will auf einem zwischen zwei Strommasten gespannten Seildraht auf einer Höhe von 218 Meter die Meeresenge überqueren.

Den Versuch wird er im September unternehmen. Einzige Hilfe wird bei der Überquerung eine Balancierstange sein, berichtete die Mailänder Tageszeitung "Il Giornale" am Dienstag. Der Künstler wird keinen Sicherheitsgurt tragen.

Die Überquerung soll gefilmt und zu einem Dokumentarfilm "Der Drahtseil über das Meer" werden, das vom italienischen Regisseur Domenico Distilo gedreht wird. Das Abenteuer ist die bisher schwierigste Herausforderung für den Chinesen, der seit dem Alter von acht Jahren auf dem Seil tanzt. "Ich habe noch nie eine derart lange Strecke überquert", sagte Wuxiuer, der vor fünf Jahren in Peking auf einem Drahtseil in 25 Tagen den See von Jinghai überquert hat. Täglich "wanderte" er acht Stunden lang über dem See. Auf dem Seil konnte er auch essen und schlafen.

Den Wind beherrschen

"Ich weiß noch nicht, wie lange ich brauchen werde, um die Meeresenge von Messina zu überqueren. Ein Problem sind die starken Winde. Ich werde in den nächsten Monaten viel üben müssen, um die Winde zu beherrschen. Ich trainiere in einer Gegend, in der starke Winde wehen", sagte Wuxier.

"Ich liebe diese Kunst, die in China Dawaz heißt und bei uns seit 2.000 Jahren praktiziert wird. Auf dem Seil fühle ich mich wie ein Adler im Himmel. Ich erlebe ein unglaubliches Gefühl des Wohlbefindens, weil man dort nicht gestört wird", sagte der Seiltänzer. Sein Traum ist, dass seine Kunst, Dawaz, zu einem Olympiasport erklärt werde und dass er an den Olympiaspielen in Peking 2008 teilnehmen könne.(APA)

Share if you care.