Trimedia Communications eröffnet Dependance in "Second Life"

25. März 2007, 21:36
posten

Als erste europäische PR-Agentur-Gruppe - "The Trimedia World" soll Treffpunkt von Medienschaffenden sowie PR & Marketing-Interessierten werden

Trimedia Communications eröffnet eine Filiale in Second Life, nach eigenen Angaben die erste einer europäischen PR-Agentur-Gruppe. "The Trimedia World" biete den medieninteressierten Avataren und Trimedia-Kunden eine interaktive Darstellungsplattform, heißt es in einer Aussendung. Ein Gebäude in Form des Trimedia-Logos, schwebt weithin sichtbar über der Insel, die Europa darstellt.

"'The Trimedia World' ist ein virtueller PR- und Medien-Treffpunkt mit dem Ziel, die spannende Entwicklung im Social Web auch im dreidimensionalen Raum voranzutreiben und als first mover mitzugestalten. Bei uns haben die Besucher die Möglichkeit, sich über die Trends in der Branche auszutauschen und zu informieren", so Sepp Tschernutter, Chief Executive Officer der Trimedia Communications Austria. "Wir sehen Second Life als einen wichtigen Teil der 'Öffentlichkeit2.0', die nach neuen Kommunikationsregeln die Nutzung des Internets verändert."

Trimedia Kunden wird die Möglichkeit geboten, ihre Produkte oder Kampagnen im Showroom des Gebäudes auszustellen und somit ihre Marken aufmerksamkeitsstark im dreidimensionalen Raum zu präsentieren. Das schwebende Gebäude bietet Raum für Pressekonferenzen und Meetings. Ein eigenes Coaching-Zentrum steht zudem für individuelle Personal-Trainings zur Verfügung.

Diskussionsrunden rund um das Thema PR 2.0 und Online-Journalismus

In regelmäßig stattfindenden Diskussionsrunden rund um das Thema PR 2.0 und Online-Journalismus, erhält der Besucher zukünftig einen umfassenden Einblick in die Medienwelt von Second Life. Auf der Europa-Insel ist ein zentraler Second-Life Kiosk mit allen relevanten Publikationen in Planung, die innerhalb der Online-Welt berichten. Die Avatare haben zudem die Möglichkeit, auf Pinwänden themenverwandte News zu posten und auf ihre eigenen Blogs und Websites zu verlinken.

Besucher können außerdem ihren Avatar mit kostenlosen Accessoires wie Kleidung und Schmuck ausstatten, die Insel mit einem Trimedia-Bike erkunden oder mit einem Tanzpartner einen Salsa auf das Parkett legen. (red)

  • Trimedia World: Trimedia eröffnet eine Dependance im Second Life.
    foto: trimedia

    Trimedia World: Trimedia eröffnet eine Dependance im Second Life.

  • Artikelbild
    foto: trimedia
Share if you care.