Zertifikate: SG Garant Zertifikat auf den Rohstoffkorb

27. März 2007, 14:23
posten

Seitwärtschance, Währungssicherung und 100 Prozent Partizipation

Die das Société Générale legt ein kapitalgarantiertes Rohstoffzertifikat zur Zeichnung auf. Mit diesem Zertifikat werden sogar dann positive Renditen erwirtschaftet, wenn die Preise für die in einem Korb zusammengefassten Rohstoffe Rohöl, Aluminium, Kupfer, Nickel, Zink und Gold nicht steigen.

Erst dann, wenn der Wert des Rohstoffkorbes am finalen Bewertungstag gegenüber dem Anfangswert um mehr als 30% gefallen ist, kommt die Kapitalgarantie zur Geltung und das Zertifikat wird mit 100% des Emissionspreises getilgt.

Notiert der Korb am Ende zwischen 70% und 100%, dann wird der Wert des Rohstoffkorbes plus 30% (=30 Euro) ausbezahlt. Zwischen einem Korbwert von 100% bis 130% wird das Zertifikat am Ende mit 130 Euro getilgt. An Kurssteigerungen des Rohstoffkorbes, welche die 130% überschreiten besteht eine unbegrenzte Partizipationsmöglichkeit.

Die Chancen/Risiken der zukünftigen Entwicklung von EUR/USD werden bei diesem Zertifikat durch die Währungssicherung neutralisiert.

Das SG Garant Zertifikat auf den Rohstoffkorb, ISIN: DE000SG3F9P4, kann noch bis 30.3.07 mit 100 Euro plus 1% Ausgabeaufschlag gezeichnet werden. Erster Bewertungstag 30.3.07, finaler Bewertungstag 30.3.12, fällig 10.4.12.

Share if you care.