76-jähriger Taxilenker in Wien überfallen

5. März 2007, 10:50
posten

Räuber würgte sein Opfer und lief mit Geldtasche davon

Wien - Ein 76 Jahre alter Taxilenker ist Montag früh in Wien-Ottakring von einem Fahrgast überfallen worden. Der Täter würgte den alten Mann und raubte seine Geldtasche. Das gab die Polizei bekannt.

Der angeblich ungefähr 25 Jahre alte, athletisch wirkende Fahrgast war am Standplatz Kalvarienberggasse zugestiegen und hatte sich in die Thalheimergasse bringen lassen. Als es ans Begleichen des Fuhrlohns von 6,60 Euro ging, gab der Unbekannte dem Taxilenker zunächst einen Zehn-Euro-Schein. In dem Moment, in dem der 76-Jährige sich umdrehte, um seinem Passagier das Wechselgeld zu geben, würgte der junge Mann ihn, entriss ihm die Geldtasche und lief davon. Der Taxler blieb nach Angaben des Kriminalkommissariats West unverletzt. Der etwa 1,70 Meter große, schwarzhaarige Räuber sprach angeblich Deutsch mit slawischem Akzent. (APA)

Share if you care.