Clemens-Brentano-Preis an Clemens Meyer

4. März 2007, 19:33
3 Postings

Stadt Heidelberg prämiert Roman "Als wir träumten"

Heidelberg - Der mit 10.000 Euro dotierte Clemens-Brentano- Preis der Stadt Heidelberg geht in diesem Jahr an den Autor Clemens Meyer. Der Leipziger erhält die Auszeichnung für seinen im S. Fischer Verlag erschienenen Roman "Als wir träumten", teilte die Stadt am Freitag mit. Die Jury würdigte in ihrer Begründung die "hochauthentische, stilistisch brillante und unmittelbare Schilderung einer verlorenen Jugend im Leipzig der Wendezeit". Der 1977 in Halle/Saale geborene Autor veröffentlichte in Zeitschriften und Anthologien. "Als wir träumten" ist Meyers Debütroman.

Die Auszeichnung soll am 2. Mai in Heidelberg verliehen werden. Die Stadt vergibt den Preis seit 1993 jedes Jahr im Wechsel in den Sparten Erzählung, Essay, Roman und Lyrik. Bisherige Preisträger waren unter anderem Andreas Maier, Norbert Niemann und Anna Katharina Hahn. (APA/dpa)

Share if you care.