Mehrere Journalisten im Iran festgenommen

5. März 2007, 10:21
posten

"Separatisten" sollen Geld aus dem Ausland erhalten haben

Der iranische Staatssicherheitsdienst hat mehrere Journalisten festgenommen, die Geld aus dem Ausland erhalten haben sollen. Die Festgenommenen hätten gestanden, Geld genommen zu haben, um Material zu veröffentlichen, das gegen die Sicherheitsinteressen des Landes gerichtet sei, meldete die amtliche Nachrichtenagentur IRNA am Sonntag unter Berufung auf das Geheimdienstministerium.

Zur Zahl der festgenommenen Journalisten wurden keine Angaben gemacht. Auch ging aus der Meldung nicht hervor, wo genau die Festnahmen erfolgten. Die betreffenden Journalisten wurden als Separatisten bezeichnet. (APA/AP)

Share if you care.