Melzer im Halbfinale von Las Vegas

4. März 2007, 00:00
12 Postings

Nach Erfolg über Tschechen Hernych gehts gegen Russen Korolew um sein sechstes ATP-Finale

Las Vegas - Der als Nummer vier gesetzte Niederösterreicher Jürgen Melzer steht im Halbfinale des ATP-Tennis-Turniers in Las Vegas. Der 25-Jährige gewann am Freitag gegen den ungesetzten Tschechen Jan Hernych in einem von insgesamt 11 Breaks gekennzeichneten Viertelfinal-Match in 104 Minuten 6:3,3:6,6:3 und trifft nun am Samstag auf den ebenfalls ungesetzten Russen Jewgeni Korolew.

Für Melzer geht es um den Einzug in sein insgesamt sechstes ATP-Finale. Der ÖTV-Daviscupper hatte sich heuer schon in der zweiten Jänner-Woche in Sydney für ein Semifinale qualifiziert, trat dann aber gegen den US-Amerikaner James Blake wegen eines Magen-Darm-Virus nicht an. In Las Vegas war Blake erst nach einer umstrittenen Entscheidung zu Gunsten von Korolew nicht aus der Gruppenphase ins Viertelfinale aufgestiegen.

Erst vor einer Woche hatte der Kärntner Stefan Koubek Korolew im Achtelfinale des ATP-Turniers in Memphis in zwei Sätzen besiegt. Melzer hat hingegen noch nie gegen den 19-jährigen Weltranglisten-99. aus Moskau gespielt. Der Wahl-Wiener wird im ATP-Ranking am nächsten Montag von Platz 31 aus auf jeden Fall die Marke von 1.000 Punkten übertreffen und sein bisheriges auf Position 30 lautendes Karriere-Hoch verbessern. (APA)

Share if you care.