Samstag: Wolfsburg

2. März 2007, 15:56
posten

23.35 bis 1.05 | Arte | FILM | D 2003. Christian Petzold

Ein Autohändler begeht Fahrerflucht, das Unfallopfer - ein Kind - überlebt vorerst. Schuldgefühle plagen den Mann, bis schließlich nicht nur sein Lebensbereich daran zerbricht. Christian Petzolds beeindruckendes Drama über Beichte, Verzweiflung, Schuld und Sühne.
Share if you care.