Sonntag: Die Schwestern Brontë

2. März 2007, 15:43
posten

0.00 bis 1.55 | MDR | FILM | F 1978. André Téchiné

Zu Beginn der viktorianischen Ära versuchen die drei Töchter des Reverends Patrick Brontë aus der Enge eines puritanischen Pfarrhauses in Yorkshire auszubrechen. Während die Schwestern unter demütigenden Bedingungen als Hauslehrerinnen arbeiten, schreiben sie jene Bücher, die sie nach ihrem Tod berühmt werden ließen. André Téchiné und Drehbuchautor Pascal Bonitzer reflektieren über über Wesen und Geheimnis schöpferischer Begabung. In den Rollen der berühmten Schwestern: Isabelle Adjani als Emily, Marie-France Pisier als Charlotte und Isabelle Huppert als Anne Brontë.
Share if you care.