Endgültige Umstellung auf DVB-T am Pfänder

2. März 2007, 17:01
1 Posting

Ab Montag nur mehr digitales Antennenfernsehen in Bregenz und Umgebung

Am Montag, den 5. März 2007 um acht Uhr findet in Österreich die erste endgültige Umstellung auf DVB-T statt: Die Sendeanlage Pfänder überträgt dann in Bregenz und Umgebung die Programme ORF 1, ORF 2 und ATV nur mehr digital.

"Die Umstellung auf ausschließlich digitalen Antennenempfang in Bregenz und Umgebung ist ein bedeutender Schritt", so Michael Wagenhofer, Geschäftsführer der Digitales Fernsehen Förder GmbH. "Ich bin überzeugt, dass die Umstellung erfolgreich gelingen wird. Rückmeldungen aus der Bevölkerung und auch Marktforschungsdaten zeigen, dass die Vorarlbergerinnen und Vorarlberger hervorragend für den kommenden Montag gerüstet sind."

Wer sich in den kommenden Tagen noch über das digitale Antennenfernsehen und den Umstieg informieren möchte, hat ihm Rahmen der DVB-T Infotour Gelegenheit dazu, Infoteams sind nocht bis 6. März in Vorarlberg unterwegs. Infos unter dvb-t.at. (red)

Share if you care.