Aktionswoche im TÜWI

14. März 2007, 12:27
posten
Das TÜWI in der Peter-Jordan-Straße veranstaltet anlässlich des Frauentags eine Aktionswoche mit umfangreichem Rahmenprogramm: "Männer zahlen ein Drittel mehr, Frauen ein Drittel weniger, um aufzuzeigen wo Ungerechtigkeit passiert und zur Diskussion anzuregen."

Das Programm im Detail

8.3.
- Bäuerinnentag & -Fest (gemischt)
- 20 Uhr: Filmvorführung - "Serial Mum"

9.3.
- 20 Uhr: Filmvorführung - "Freeway"

10.3.
- Frauenfest & Konzert (für Frauen, Lesben, Transgender)

- Workshop Feministische Ökonomie. Ökonomie aus feministischer Sicht. Wir wollen mit Euch neoliberalen oder sozialdemokratischen Mythen der Ökonomie mit vorher diskutiertem Begriffswerkzeug aus dem ökonomischen Fundus auf die Spur kommen.

- Workshop Feminismus. Feminismus für EinsteigerInnen. Kurze Einführung in Feministische Theorie, was sie will und wie Frauenpolitik funktionieren kann. Davon was das Patriarchat ist, warum wir es abschaffen sollten und wie wir das am besten machen. Wie wir selbst Geschlechterrollen re-produzieren und wie wir das ändern können. Anmeldung erbeten!

- 20 Uhr: Filmvorführung: "Julie Johnson"

TÜWI-Aktionswoche
5. bis 10 März 2007,
Peter Jordanstr.76, 1190 Wien

Weitere Infos, genaues Programm und Anmeldung zu den Workshops:
TÜWI

Share if you care.