Angelina Jolie will Kind aus Vietnam adoptieren

9. März 2007, 10:58
38 Postings

Noch einige bürokratische Hürden zu nehmen - Waisenhaus vergangenes Jahr besucht

Hanoi - Die Star-Familie Jolie-Pitt vergrößert sich weiter: Die Schauspielerin Angelina Jolie (31) will einen vietnamesischen Buben aus einem Waisenhaus adoptieren, das sie im vergangenen Jahr gemeinsam mit ihrem Lebensgefährten Brad Pitt (43) besucht hatte. Ein Regierungssprecher in Hanoi bestätigte am Freitag, dass Jolie einen drei bis vier Jahre alten Buben adoptieren wolle. Die Adoption sei mit dem vietnamesischen Justizministerium abgestimmt, sagte ein Sprecher.

Er wäre das dritte Kind, das Jolie und Pitt gemeinsam als Pflegeeltern annehmen. Zu den künftigen Geschwistern des kleinen Vietnamesen zählen dann der fünf Jahre alte Maddox aus Kambodscha, die zwei Jahre alte Zahara aus Äthiopien und die neun Monate alte Shiloh, bisher das einzige leibliche Kind der beiden Hollywood-Stars.

Der Bub, dessen Name nicht genannt wurde, lebt in einem Waisenhaus in der Nähe von Ho Chi Minh Stadt, dem früheren Saigon. Bis die Adoption sämtliche bürokratische Hürden genommen hat, können nach Angaben des vietnamesischen Sprechers etwa vier Monate vergehen.(APA/dpa)

  • Bild nicht mehr verfügbar

    Schauspielerin Angelina Jolie möchte ein drittes Kind adoptieren.

Share if you care.