Persönliche Assistenz am Arbeitsplatz

6. März 2007, 17:16
5 Postings

Was alles unter PAA fällt und wie sie definiert wird - Wo sich Betroffene und Unternehmer informieren können

Die PPA (Persönliche Assistenz am Arbeitsplatz) können behinderte Menschen in ganz Österreich beanspruchen. Derzeit nehmen laut Auskunft des Bundessozialamts rund 150 Personen österreichweit das Angebot in Anspruch und können daher einer Beschäftigung nachgehen.

Definition

PAA bietet Menschen mit Behinderung Unterstützung bei der Ausübung ihres Berufs oder bei der Ausbildung. Durch die Hilfe eines/r Assistenten/in können die Betroffenen autonom und eigenverantwortlich am Arbeitsalltag teilnehmen. Sinn der PAA ist der Ausgleich von Beeinträchtigungen durch die Assistenzgeber. Die Kosten sowohl für Unternehmen als auch die AssistenznehmerInnen übernimmt die öffentliche Hand.

Wobei assistiert wird

Unter persönliche Assistenz am Arbeitsplatz fallen laut Homepage des Büros 'Basis' in Kärnten Bereiche wie Begleitung am Weg zwischen Wohnung und Arbeitsstelle oder Ausbildungsort, Begleitung bei dienstlichen Verpflichtungen außerhalb des Arbeitsplatzes (Veranstaltungen, Dienstreisen), Unterstützungstätigkeiten manueller Art (z.B. Ablage von Unterlagen, Kopiertätigkeit). Ein Teil ist auch die Assistenz bei der Körperpflege während der Dienst- oder Ausbildungszeit, außerdem sonstige behinderungsbedingt erforderliche Assistenzleistungen (z.B. Hilfe beim Ein- und Aussteigen aus oder in das Kfz, An- und Abfahrt). (red)

Links:

Infos des Bundessozialamts: Behindertengleichstellung
Zuständige Behörden & Ansprechpartner: für Arbeitgeber
Förderungen und Richtlinien: für Unternehmen

Zentrum für Selbstbestimmtes Leben: Bizeps

Persönliche Assistenz am Arbeitsplatz in den Bundesländern:

Wien und NÖ (auch Burgenland): Wiener Assistenzgenossenschaft
Kärnten: Basis
Oberösterreich: miteinander.com
Tirol:
selbstbestimmt-leben.net
Steiermark: Initiative Soziale Integration
Dachverband: Arbeitsassistenz Österreich
Weitere Kontaktadressen und Links: österreichweit
  • Bild nicht mehr verfügbar
Share if you care.