Andritz: UBS hebt Kursziel

14. März 2007, 14:09
posten
Wien - Die Analysten der Schweizer Großbank UBS haben in einer aktuellen Studie das Kursziel für die Aktien der heimischen Andritz von 200 auf 207 Euro angehoben. Die Anlageempfehlung "Buy" wurde bestätigt. Hintergrund der Expertenentscheidung bilden die über den Erwartungen gelegenen Jahreszahlen des Anlagenbauers. Die Schätzungen für den Gewinn je Aktie für die Jahre 2007 und 2008 wurden um 4,0 Prozent auf 10,93, bzw. 12,41 Euro angehoben. Die Prognose für den Gewinn je Anteilsschein im Jahr 2009 lautet 12,79 Euro.

An der Wiener Börse notierten Andritz am Freitag gegen 10:00 Uhr Eröffnung um 3,02 Prozent höher bei 164,42 Euro. (APA)

Share if you care.