BWT steigerte 2006 Jahresüberschuss

20. März 2007, 10:47
posten

Nach vorläufigen Daten Umsatz um 14,5 Prozent auf 362 Millionen Euro gestiegen - EBIT: plus 26,7 Prozent auf 32,6 Millionen Euro

Wien - Die börsenotierte BWT-Gruppe hat im Geschäftsjahr 2006 nach vorläufigen Zahlen den konsolidierten Konzernumsatz - bereinigt um die mit Ende Oktober 2005 abgespaltene Christ Water Technology Group - um 14,5 Prozent auf 362 (2005: 316,2) Mio. Euro verbessert. Das EBIT stieg um 26,7 Prozent auf 32,6 (25,7) Euro und betrug damit 9 (8,1) Prozent vom Umsatz. Der Jahresüberschuss verbesserte sich um 18,9 Prozent auf 22,2 Mio. Euro, der Gewinn je Aktie beträgt damit 1,24 Euro gegenüber 1,06 Euro im Vorjahr, teilte BWT am Freitag ad hoc mit.

Weiterhin seien die geografische Expansion, primär in den Wachstumsmärkten Osteuropas und Asiens, sowie die Ausweitung des Produktprogramms vor allem im "Point-of-Use"-Bereich erklärtes Ziel, so BWT weiter. Der Vorstand rechnet für das laufende Geschäftsjahr 2007 mit weiterhin freundlichen wirtschaftlichen Rahmenbedingungen und einem Anstieg des Konzernumsatzes auf 380 Mio. Euro. Wie schon 2006 soll auch im neuen Geschäftsjahr das Konzernergebnis überproportional zum Umsatz wachsen. Ein Konzernergebnis von 25 Mio. Euro ist geplant.

Nettoverschuldung verbessert

Für das abgelaufenen Geschäftsjahr 2006 will der BWT-Vorstand der am 24. Mai stattfindenden Hauptversammlung eine Dividendenerhöhung von 0,30 Euro auf 0,35 Euro je Aktie vorzuschlagen, teilt das Unternehmen am Freitag weiters mit.

Die Nettoverschuldung im Konzerns konnte im Geschäftsjahr 2006 von 36,3 Mio. Euro um 32 Prozent auf 24,7 Mio. Euro reduziert werden. Dadurch habe sich das Gearing (Nettoverschuldung im Verhältnis zum Eigenkapital) von 38,9 Prozent auf 22,6 Prozent verbessert hat, heißt es weiter.

Das Konzerneigenkapital belief sich zum 31. Dezember auf insgesamt 109,2 Mio. Euro, was einer soliden Eigenkapitalquote von 42,6 Prozent (2005: 37,7 Prozent) entspreche.

Der Mitarbeiterstand der BWT Gruppe beträgt zum 31. 12. 2006 2.202 Personen, zum Vergleichszeitpunkt des Vorjahres waren in dem Unternehmen 2.007 Personen beschäftigt. (APA)

Share if you care.