Räuber verletzte Trafikantinnen mit Pfefferspray

6. März 2007, 16:36
posten

Täter bediente sich an Kassa und flüchtete

Wien - Ein Räuber hat am Mittwoch gegen 16.00 Uhr eine Trafik in der Schüttaustraße in Wien-Donaustadt überfallen.

Der Mann sprühte der Chefin und ihrer Angestellten vermutlich Pfefferspray ins Gesicht, bediente sich selbst an der Kassenlade und flüchtete unerkannt mit der Beute. (APA)

Share if you care.