Kroatien rechnet mit EU-Beitritt im Jahr 2009

5. März 2007, 16:42
60 Postings

Präsident Mesic: Land wird Ende 2008 alle Bedingungen für Aufnahme erfüllen

Aachen - Kroatiens Staatspräsident Stjepan Mesic rechnet mit einem EU-Beitritt im Jahr 2009. Sein Land werde Ende nächsten Jahres alle Bedingungen für die Aufnahme erfüllen, sagte Mesic am Donnerstag in Aachen.

Der Prozess könne aber nicht als abgeschlossen gelten, bis andere Balkanstaaten der Region ebenfalls aufgenommen würden. Sein Land habe keinen Führungsanspruch, sei aber Vorreiter. "Kroatien kann die Rolle der Lokomotive haben, die die Region in die EU ziehen kann", sagte Mesic bei einem Vortrag auf Einladung des Aachener Karlspreises.

Kroatien habe die Bedingungen für die Aufnahme geschaffen. Es habe seine Einstellung zur Demokratie geändert, bilaterale Beziehungen zu den Nachbarstaaten aufgenommen und mit seiner Vergangenheitsbewältigung begonnen. Das Land befinde sich in einem mühsamen Reformprozess und im Kampf gegen die Korruption. "Wir wollen unseren Platz in der EU, weil wir ihn verdienen", sagte Mesic. (APA/dpa)

Share if you care.