Neues Seminarprogramm der Umweltberatung NÖ

1. März 2007, 15:08
posten

Breites Bildungsangebot in ökologischen Fragen

St. Pölten - Die "umweltberatung" Niederösterreich hat für das Frühjahr und den Sommer 2007 wieder ein umfangreiches Seminarprogramm zusammengestellt. Der Katalog ist rund 60 Seiten stark steht unter dem Motto "Vom Wissen zum Handeln" und soll in den Fachbereichen Bauen/Wohnen, Chemie im Haushalt/Reinigung, Garten, Ernährung, Klimaschutz/Bodenbündnis, Wasser u. a. Lust auf "Öko-Bildung" machen. Das Programm steht auch im Internet zum Download bereit (siehe Linktipp unten).

Die Angebotspalette zur Weiterbildung reicht von "Marienkäfer, Amsel, Regenwurm & Co" über "Köstliche Marillen aus dem eigenen Garten" bis zu "Obstbaumschnitt" und "Bauen mit der Sonne - der Weg zum Öko-Solarhaus". Exkursionen führen zum ersten Passivhaus-Dorf Europas, in Praxisseminaren werden Gärten in wahre Naturparadiese verwandelt, Fachkräfte werden im Hinblick auf ökologische Reinigung geschult, in Vorträgen werden Strategien zur Vermeidung gefährlicher Umweltgifte im Alltag erklärt oder Anleitungen für das eigene Schmetterlingsparadies gegeben. (red)

Service
Das Seminarprogramm ist bei der "umweltberatung" Niederösterreich, Telefon 02742/718 29, gratis erhältlich und kann auch unter www.umweltberatung.at downgeloadet werden.
  • Artikelbild
Share if you care.