Semperit 2006 mit neuem Rekordergebnis

20. März 2007, 10:47
3 Postings

Umsatzsteigerung in allen Divisionen - Ausblick optimistisch - Mehr Dividende geplant

Wien - Der börsenotierte Hersteller von Kunststoff- und Kautschukprodukten Semperit AG Holding hat 2006 erneut mit Rekordwerten abgeschlossen und damit zum 16. Mal in Folge die Konzernresultate verbessert. Der Vorstand werde der kommenden Hauptversammlung daher für das abgelaufene Geschäftsjahr eine neuerliche Erhöhung der Dividende vorschlagen. Das teilte das Unternehmen am Donnerstag zu Beginn der Bilanzpressekonferenz mit.

Nach vorläufigen Berechnungen konnte das Konzernergebnis um 9,0 Prozent auf 40,0 Mio. Euro, das Ergebnis vor Steuern (EGT) um 1,3 Prozent auf 54,3 Mio. Euro und der Umsatz um 11,5 Prozent auf 574,1 Mio. Euro gesteigert werden. Die Anzahl der Mitarbeiter ist von 6.185 auf 6.689 gestiegen.

Gute Konjunktur

Die Umsatz- und Ergebnisentwicklung wurde im abgelaufenen Geschäftsjahr von mehreren unterschiedlichen Faktoren geprägt: Basierend auf der guten Konjunkturentwicklung konnte die Semperit-Gruppe in Europa von einer deutlichen Ausweitung ihrer Marktanteile profitieren. In den USA wurden die Marktanteile gehalten, während sich in allen übrigen Märkten der Welt das Wachstum fortsetzte.

Auf der Ergebnisseite wirkte der Anstieg der Rohmaterialkosten belastend. Ebenfalls nachteilig wirkte sich die weitere Abwertung des US-Dollar gegenüber dem Euro, dem thailändischen Baht und anderen wichtigen Währungen aus, die die Erträge in den Dollar-Märkten schmälerte.

Basierend auf der guten Auftragslage, den im Vorjahr abgeschlossenen Kapazitätserweiterungen in Asien und einer stabilen Marktposition rechnet die Semperit AG Holding auch für 2007 mit einer Fortsetzung des Wachstumskurses. Sowohl bei Umsatz als auch bei Ergebnis erwartet das Management weitere Verbesserungen. (APA)

Link
Semperit
Share if you care.