Koch mit Hepatitis: Starkoch-Team kochte auch für Oscar-Gala

9. März 2007, 10:58
16 Postings

Stars in Angst: Ein Koch aus dem Team des Österreichers Wolfgang Puck ist an der Leberentzündung erkrankt

Los Angeles - US-Sängerin Beyonce Knowles und mehrere amerikanische Top-Models könnten sich bei einer Party einer Sport-Zeitschrift in Hollywood mit Hepatitis A angesteckt haben. Nach Informationen der Gesundheitsbehörde von Los Angeles litt ein Koch des für die Party verantwortlichen Catering-Unternehmens des österreichischen Starkoch Wolfgang Puck an der Leberentzündung.

Die Behörde empahl allen Gästen, die rohe Nahrungsmittel zu sich genommen haben eine Impfung. Bisher sei jedoch noch kein Ansteckungsfall bekannt, schrieb das Blatt. Beyonce Knowles Sprecher erklärte unterdessen in der TV-Show "Extra", die Sängerin hätte bei der Feier nichts gegessen.

Das Catering-Service des Promi-Kochs Wolfgang Puck bekochte auch die Stars der Oscar-Gala am Sonntag. Für die Hollywood-Prominenz bestünde aber keine Gefahr, hieß es. Zu diesem Zeitpunkt war der Mann nicht mehr in der Küche.

Puck wurde am 8. Juli 1949 in St. Veit an der Glan geboren und lebt seit 1975 in Los Angeles. Seit 13 Jahren verköstigt er gleich nach der Oscar-Vergabe die Gäste beim Governors-Ball. (APA)

  • Bild nicht mehr verfügbar

    Beyonce Knowles soll bei der Party nichts gegessen haben

  • Bild nicht mehr verfügbar

    Wolfgang Pucks Team bekocht seit 13 Jahren die Oscar-Stars beim Governors-Ball

Share if you care.