Vierter Starter erst Freitag fix

4. März 2007, 18:47
posten

Windprobleme im Donnerstag-Training - nur ein kompletter Durchgang

Sapporo - Starker und wechselnder Wind hat am Donnerstag erneut das WM-Training der Nordischen Kombinierer in Sapporo behindert. So wurde nur ein kompletter Durchgang absolviert, im zweiten wurde vor den besten 12 des Weltcups abgebrochen. ÖSV-Cheftrainer Alexander Diess wird daher den vierten Teilnehmer am Einzelbewerb der Nordischen Titelkämpfe am Samstag (02:30/07:30 MEZ) erst nach dem freitägigen Abschlusstraining nominieren. Felix Gottwald, Christoph Bieler und Mario Stecher sind fix, David Kreiner, Michael Gruber und Bernhard Gruber bewerben sich um den freien Startplatz.

"Wir werden am Samstag wieder voll angreifen und hoffen, dass Fortuna diesmal auf unserer Seite ist", meinte Diess. Jeder der drei fix Nominierten ist für Edelmetall gut, auf dem windanfälligen Bakken könnte aber auch das Glück eine Rolle spielen. Stecher hatte 1999 mit Silber die Heim-WM für die ÖSV-Kombinierer gerettet, auch diesmal fühlt er sich in Topform. "Ramsau ist lange her, aber wenn ich das wiederholen könnte, wäre es wunderschön", meinte der Steirer. "Was rauskommt, entscheidet ein anderer, aber ich möchte meinen Teil beitragen."

Bieler taugt die Normalschanze "extrem gut". "Weil ich ein Skispringer bin und kein Flieger", sagte der Tiroler. Man dürfe sich durch den wechselnden Wind nicht aus der Konzentration bringen lassen.

Für Gottwald ist es ein Wettkampf wie jeder andere. "Mir ist natürlich bewusst, dass ich nicht mehr so viele Sprünge machen werde, drum freue ich mich auf jeden und ärgere mich, wenn abgesagt wird", meinte der Salzburger vor dem letzten WM-Bewerb seiner Karriere. Im Laufen wird er nochmals voll aus sich herausgehen können. "Die Loipe ist beinhart, das werden lange 15 Kilometer, da ist einiges möglich", erklärte Gottwald.(APA)

Wichtigere Trainingsergebnisse Nordische Kombination Donnerstag:

Espen Rian (NOR) 97,5/1.-97,0/2., Hannu Manninen (FIN) 87,5/20., Magnus Moan (NOR) 90,5/15., Felix Gottwald 89,5/17., Bernhard Gruber (AUT) 92,0/12.-84,5/25.

Michael Gruber, David Kreiner, Christoph Bieler und Mario Stecher verzichteten auf das Sprungtraining.

  • Bild nicht mehr verfügbar

    Christoph Bieler, Mario Stecher und Felix Gottwald sind fix dabei.

Share if you care.