Promotion - entgeltliche Einschaltung

Studie bestätigt den Nutzen von Managed Service Projekten

5. März 2007, 00:00
posten

Konzentration auf die Kernkompetenzen durch effektives Zeitmanagement und Kostenreduktion – Unternehmen profitieren von Outsourcing

Wie erfolgreich sind Managed Service Projekte in der Praxis? Um das Potenzial zu identifizieren, hat Siemens zusammen mit dem Fraunhofer Institut für Arbeitswirtschaft und Organisation eine umfangreiche Studie durchgeführt. Schwerpunkte der Untersuchung waren die Implementierung von Managed Service Projekte in Unternehmen und der tägliche Betrieb der Services.

Effektives Zeitmanagement

Eine Haupterwartung in Managed Services wird in aller Regel primär bei Kosteneinsparungen und in einer größeren finanziellen Flexibilität gesehen. Die in der Untersuchung betrachteten Unternehmen bestätigten dieses Primärziel und seine Verwirklichung durch Reduzierung der Ausgaben um bis zu 20 Prozent. Darüber hinaus haben sich enorme Beschleunigungen in zeitlichen Abläufen durch die Zusammenarbeit mit einem Managed Services-Anbieter realisieren lassen. Durch effektives Zeitmanagement konnten sich die Unternehmen wieder vermehrt auf ihre Kerngeschäftsprozesse konzentrieren.

Neben den Kostengesichtspunkten sind aus Sicht der befragten Unternehmen die Modernisierung der bestehenden Kommunikationsinfrastruktur, die Steigerung der Leistungsfähigkeit sowie die Erhöhung der Verfügbarkeit weitere wichtige Gründe.

Nummer eins im Bereich Outsourcing

Bei der Auswahl des geeigneten Anbieters für externe Dienstleistungen sind die fachliche Kompetenz, die internationale Präsenz und die Zukunftsfähigkeit prioritär. Faktoren, die Siemens zur Nummer eins im Bereich Outsourcing gemacht haben.

Die beiden Geschäftsgebiete Enterprise Systems und Enterprise Services von Siemens Communications stellen IP-basierte Echtzeit Kommunikationssysteme, -Anwendungen und -Kommunikationslösungen, ganzheitliche Security- Lösungen sowie ein umfassendes Dienstleistungsportfolio für Unternehmen bereit.

Mehr Informationen finden Sie hier

  • Artikelbild
    foto: siemens
Share if you care.