Schwitz statt Schnitz

28. Februar 2007, 18:48
posten

Frau Worseg - bekannter als Designerin Isabella Meus und Mausi-Lugner-Busenfreundin - turnt lieber indoor

Ganz ehrlich: Er schicke, erklärte Alfred Worseg, viele Wannabe-Patienten weg. Meist ins Fitnessstudio, so der ATV-Schönheitschirurg. Aber dafür dass das in OP-fixierten Lifestyle-Medien selten vorkommt, könne er nichts. Und dass er das hier und jetzt deshalb sage, weil er gerade das neue Fitnesscenter seines Freundes Herbert Klampfer eröffne, stimme nicht: Er selbst trainiere meist im Freien. Laufend. Nur Frau Worseg - bekannter als Designerin Isabella Meus und Mausi-Lugner-Busenfreundin - turne lieber indoor.

Dass just Hardcore-"Seitenblicke"-Personal Klampfers "Lifestyle Palace" (www.life style-palace.com) eröffnete, war kein Zufall: ViPs haben hier eine eigene, vor Normalo-Augen geschütze Trimmzone - ob sie dafür aber wirklich in die Erdberger Pampa fahren werden, wird sich erst zeigen. (rott, DER STANDARD Printausgabe 1.3.2007)

  • Frau Meus und Herr Worseg trainieren im echten Leben getrennt.
    foto: standard/ rottenberg

    Frau Meus und Herr Worseg trainieren im echten Leben getrennt.

Share if you care.