Olympia: Italiens NOK geht unter die TV-Macher

9. März 2007, 12:04
posten

Eigener Sport-Sender geplant

Das Nationale Olympische Komitee Italiens (CONI) will einen eigenen Fernsehsender eröffnen. Dies kündigte CONI-Präsident Gianni Petrucci am Mittwoch auf einer Sitzung des NOK in Rom an. Alle olympischen Sportarten sollen auf einem Satelliten-Programm oder einem terrestrisch ausgestrahlten Digital-Programm zu sehen sein. "Wir haben viele Möglichkeiten und das wird keine ungeheuren Summen kosten", sagte Petrucci. (APA/dpa)
Share if you care.