Erste Bank: RCB verbessert Aktienrating

12. März 2007, 14:45
posten
Wien - Die Analysten der Raiffeisen Centrobank (RCB) haben ihr Kursziel für die Aktie der Erste Bank von 56,00 Euro auf 63,00 Euro erhöht und ihre Aktienempfehlung von "hold" auf "buy" verbessert. In Reaktion auf die besser als erwartet ausgefallenen Jahresergebnisse der Erste Bank hat die RCB auch ihre Gewinnprognosen für die Bank erhöht.

Die am Mittwoch vorgelegten Ergebnisse der Bank hatten die Erwartungen der RCB-Analysten übertroffen, vor allem im Österreich-Segment habe die Bank besser abgeschnitten als erwartet. Die Gewinnschätzung für 2007 wurde von 3,61 auf 3,75 Euro je Aktie erhöht, die Prognose für 2008 wurde von 4,12 auf 4,38 Euro je Aktie angehoben. An der Wiener Börse notierten Erste Bank gegen 13:15 Uhr mit einem Minus von 0,07 Prozent bei 56,66 Euro. (APA)

Share if you care.