Frauenbilder - Männerbilder

6. März 2007, 17:53
20 Postings

Die ÖVP-Frauen laden zu einer Podiumsdiskussion mit Schwerpunkten berufliche und Familienarbeit anlässlich des Frauentages 2007

Anlässlich der Auftaktveranstaltung zu den Perspektivengruppen der ÖVP regte Ministerin Ursula Plassnik die Veranstaltung "Frauenbilder - Männerbilder" an - Die ÖVP Frauen haben diese Idee nun aufgegriffen: Am Dienstag, 6. März um 19 Uhr lädt die ehemalige Frauenministerin Maria Rauch-Kallat gemeinsam mit Staatssekretärin Christine Marek anlässlich des Internationalen Frauentages 2007 zur Podiumsdiskussion zum Thema ein.

Sind Frauen wieder auf dem Weg zu ihren "angestammten" Plätzen?

Das Bild der Frau hat sich in den letzten 50 Jahren nicht nur sehr gewandelt, es steht auch immer wieder im Mittelpunkt der Diskussion. Die Frau hat ihren Platz in der Arbeitswelt erobert und durchbricht in zunehmendem Maße die gläserne Decke. Das Selbstverständnis des Mannes hat damit noch etliche Probleme und Aufholbedarf. Erst wenn Männer im selben Ausmaß ihren Anteil an der Familienarbeit übernehmen, wie Frauen ihren Platz in der Arbeitswelt bereits besetzt haben, besteht die Möglichkeit zum Ausgleich der Geschlechter, zu einer ausgewogenen Verteilung von Lasten und Pflichten. Oder haben wir den Zenit bereits überschritten? Sind Frauen wieder auf dem Weg zu ihren "angestammten" Plätzen an Heim und Herd? Wie weit haben sich die Männer wirklich gewandelt? Herrscht der berühmte Unterschied zwischen Theorie und Praxis?

In den "Perspektivengruppen" will die ÖVP zukunftsweisende Ideen formulieren. Diese Diskussionsveranstaltung soll ein weiterer Beitrag dazu sein.

Programm

  • Begrüßung durch Maria Rauch-Kallat, Bundesvorsitzende der ÖVP-Frauen
  • Impulse: Staatssekretärin Christine Marek, Bundesministerium für Wirtschaft und Arbeit und Leiterin Perspektivengruppe Frauen
  • Diskussion mit
    - Mag.a Sonja Dörfler, Soziologin, Österreichisches Institut für Familienforschung
    - Univ.-Prof. Dr. Christian Friesl, Industriellenvereinigung, Bereichsleiter Gesellschaftspolitik
    - Univ.-Prof.in Mag.a Dr.in Ingeborg G. Gabriel, Ordinaria für christliche Gesellschaftslehre, Institutsvorstand Sozialethik Universität Wien
    - Dr. Erich Lehner, Psychoanalytiker, Ludwig Boltzmann Institut
    - Moderation: Mag.a Theresa Philippi, LL.M. (red)
  • Podiumsdiskussion Frauenbilder – Männerbilder
    am Dienstag, 6. März um 19.00 Uhr
    im Haus der Industrie, 1010 Wien, Schwarzenbergplatz 4

    u.A.w.g. unter E-Mail bis Freitag, 2. März
    • In "Perspektivengruppen" will die ÖVP zukunftsweisende
Ideen formulieren.
      bild: einladung
      In "Perspektivengruppen" will die ÖVP zukunftsweisende Ideen formulieren.
    Share if you care.