Dänemark: 61-Jährige wurde zum ersten Mal Mutter

5. März 2007, 16:18
13 Postings

Künstliche Befruchtung ist in Dänemark ab 45 verboten

Kopenhagen - Eine Dänin hat mit 61 ihr erstes Kind geboren, berichtet die Boulevardzeitung "Ekstra Bladet". Die Pensionistin brachte eine drei Kilogramm schwere Tochter zur Welt. Sie ist damit laut dem Bericht die älteste Mutter Dänemarks und eine der zehn ältesten Mütter weltweit.

Nach dänischem Recht wäre es der Frau nicht möglich gewesen, in diesem Alter noch ein Kind zur Welt zu bringen, da das Gesetz die in diesem Fall notwendige künstliche Befruchtung ab dem neunten Monat vor dem 45. Geburtstag einer Frau verbietet. Die Dänin und ihr Ehemann haben sich für die Behandlung nach Großbritannien begeben. (APA)

Share if you care.