Arena: Zweimal schwierig

6. März 2007, 14:31
posten

The Cooper Temple Clause und John Cale in Wien zu Gast

Um die Jahrtausendwende, einer eher problematischen Zeit für Rockmusik, galten The Cooper Temple Clause aus dem englischen Reading als große Nummer, weil sie ihrem forcierten Rock elektronische Elemente zufügten, die sie urmodern erscheinen ließen. Nach einer längeren Auszeit, in der sich Bassist Didz Hammond den Dirty Pretty Things von Carl Barat angeschlossen hatte, veröffentlichte die Band unlängst das Album "Make This Your Own". Nämliches präsentiert man am Sonntag live in der Wiener Arena.

Zwei Tage später ist an derselben Stelle John Cale live zu erleben, von dem ebenfalls dieser Tage das Album "Live Circus" erschienen ist, das den früheren Velvet-Underground-Mitstreiter, Stooges-Produzenten und begnadeten, aber "schwierigen" Solokünstler in bestechender Form zeigt. Immer wieder ein Ereignis! (flu/DER STANDARD, Print-Ausgabe, 28. 2. 2007)

4. 3./6. 3. Arena, 3., Baumgasse 80. 20.00 Uhr
Share if you care.