Licht auf die weltbesten Fonds

11. März 2007, 23:59
posten

Rating-Agentur Lipper zeichnet bei den "Lipper Fund Awards" mehrere österreichische Fondsgesellschaften aus

Die Rating-Agentur Lipper zeichnete bei den "Lipper Fund Awards 2007" auch österreichische Fondsgesellschaften aus. Bei der Wertung der besten Fonds in Österreich wurden beide "Group Awards" an österreichische Investmenthäuser verliehen. Über den "Group Award" der Kategorie "Overall - Large" für größere Investmenthäuser durfte sich die Raiffeisen-Fondsgesellschaft Raiffeisen Capital Management freuen und die vergleichbare Auszeichnung in der Kategorie "Overall - Small" für kleinere Fondsanbieter ging an die heimische Kepler-Fonds KAG.

Einzelfonds

Bei der Wertung der besten Einzelfonds in verschiedenen Anlagekategorien gingen die heimischen Institute ebenfalls nicht leer aus. Zahlreiche Auszeichnungen wurden an heimische Fondshäuser verliehen. Vier Awards fielen bei der Österreich-Wertung Raiffeisen Capital zu, weitere vier Awards gingen an die ebenfalls zur Raiffeisen-Bankengruppe gehörende Kathrein & Co Vermögensverwaltung. Die Erste Bank-Fondstochter Sparinvest brachte es auf drei Awards, je zwei Auszeichnungen schmücken nun die ZZZ Vermögensverwaltungs GmbH und die Volksbanken Invest Kapitalanlagegesellschaft (KAG). Schließlich ging je ein Award an die AAA Private Investments Vermögensverwaltung GmbH mit AAA Private Investments Sophia Alpha A und an die CPB KAG, die Kepler Fonds KAG, die Ringturm KAG und an die BA-CA-Fondstochter Pioneer Investments Austria.

Für Deutschland

Heimische Häuser wurden auch bei den zuvor für Deutschland vergebenen "Lipper Fund Awards" bedacht: Der Group Award für die besten Anleihenfonds in der Kategorie kleine Fondshäuser ging an die heimische Volksbank Invest. Bei den Auszeichnungen für die besten Fonds in einzelnen Anlagekategorien gingen sieben Awards an das Raiffeisen-Reich: Vier an Kathrein & Co und drei an die Raiffeisen Capital Management. Je drei Auszeichnungen gab es für die ZZZ Vermögensverwaltung und die Sparinvest, je ein Award ging an die CPB und an Kepler Fonds. (red)

  • Bild nicht mehr verfügbar

    Bei der Wertung der besten Fonds in Österreich wurden beide "Group Awards" an österreichische Investmenthäuser verliehen.

Share if you care.