Ingrid Thurnher übernimmt Lehrgangspatenschaft

19. März 2007, 15:14
posten

Studiengang "Fernseh-Journalismus" der Donau-Universität Krems startet im Mai

Ingrid Thurnher, Moderatorin der "ZiB 2", wird die neue Lehrgangspatin des Studiengangs "Fernseh-Journalismus", der vom Internationalen Journalismus Zentrum (IJZ) an der Donau-Universität Krems durchgeführt wird. Der Studiengang ist berufsbegleitend, dauert acht Monate und startet wieder am 7. Mai 2007. Die TeilnehmerInnen schließen den Lehrgang als "Akademischer Experte" ab.

Die gebürtige Vorarlbergerin Ingrid Thurnher ist seit 1985 beim ORF als Journalistin und Moderatorin tätig. Das Studienprogramm "Fernseh-Journalismus" der Donau-Universität Krems wendet sich an Journalistinnen und Journalisten, die sich im TV-Bereich weiterbilden oder spezialisieren wollen, aber auch an MitarbeiterInnen aus Industrie und Wirtschaft, die sich für TV- und Videoproduktion interessieren, sowie an PR- und Werbefachleute.

Der nächste Lehrgang startet am 7. Mai 2007 und endet am 12. November 2007. Auf die TeilnehmerInnen wartet ein praxisorientiertes Lehrprogramm, das von Experten aus dem In- und Ausland bestritten wird. Studienaufenthalte bei internationalen TV-Sendern wie ARTE (Strassburg) dem WDR (Köln) und der deutschen Medienhauptstadt Berlin ergänzen das praxisnahe Weiterbildungsprogramm. (red)

Share if you care.