Festival San Remo vereint Italiens Schlagerwelt

6. März 2007, 14:31
posten

Beim großen Sangeswettbewerb treten neben Newcomern unter anderem auch Milva und Al Bano auf

Rom - Italien bereitet sich auf seinen berühmtesten Gesangsmarathon vor: Mit viel Schmalz und Schnulzen beginnt Dienstag,Abend das traditionelle Schlagerfestival von San Remo. Dabei treten wieder Sänger und Gruppen mit eigens für die Veranstaltung komponierten Liedern gegeneinander an. Auch Newcomer singen um die Wette - für sie bedeutet ein Sieg des Festivals meist das Sprungbrett für eine große Karriere. Um den Siegerplatz kämpfen unter anderem Altstars wie Milva, Al Bano und das Geschwisterpaar Marcella und Gianni Bella.

Michelle Hunziker moderiert die 57. Ausgabe des Wettbewerbs zusammen mit dem "König" der italienischen Showmaster Pippo Baudo. Zu den Stargästen des Events an der ligurischen Riviera zählen die Sängerin Norah Jones und die spanische Schauspielerin Penelope Cruz.

Beim "Festival della canzone italiana" (Festival des italienischen Liedes) sangen früher etwa Adriano Celentano, Al Bano und Romina Power sowie Eros Ramazzotti. 1958 wurde in San Remo "Volare" kreiert - der bis heute weltweit meistgesungene italienische Song. Das Spektakel, das vom staatlichen RAI-TV übertragen wird und allabendlich von Millionen Italienern verfolgt wird, dauert bis zum Samstag. (APA)

Share if you care.