Michael Jackson plant Comeback mit seiner Familie

5. März 2007, 16:18
11 Postings

"Daily Mirror": Comeback-Tournee mit seinen Geschwistern

Michael Jackson plant offenbar ein Comeback mit Hilfe seiner Familie. Der 48-jährige ehemalige "King of Pop" habe sich zu einer Comeback-Tournee mit seinen Geschwistern bereit erklärt, berichtete die britische Zeitung "Daily Mirror" am Dienstag. Er habe sich bereits mit seinen Schwestern Janet und Rebbie sowie mit seinen Brüdern Jermaine, Randy, Marlon Tito und Jackie in Las Vegas getroffen, um letzte Hand an die Pläne zu legen. Sie hofften, mit der Tournee an ihre früheren Erfolge als Jackson Five anschließen zu können, zitierte das Blatt den US-Klatschkolumnisten Roger Friedman.

Als Soulband Jackson Five feierten Michael Jackson und seine Geschwister in den 70er Jahren ihre größten Erfolge. Später gelang neben dem King of Pop nur noch seiner Schwester Janet eine dauerhafte Solo-Karriere, doch konnten beide seit längerer Zeit keine größeren Erfolge mehr verbuchen. Jackson hat sich seit seinem Freispruch vom Vorwurf des Kindesmissbrauchs vor bald zwei Jahren fast völlig aus der Öffentlichkeit zurückgezogen.

Im vergangenen Jahr hatte er seine Fans bei seinem ersten Live-Auftritt seit langem gründlich verprellt, als er bei der Verleihung der World Music Awards lediglich vier Zeilen aus dem Refrain von "We are the World" zum Besten gab, bevor ihm die Stimme versagte. Laut "Mirror" steckt nicht nur "Jacko" in Geldnöten, vielmehr suche die gesamte Familie nach Wegen, "rasch an Cash" heranzukommen. (APA)

{C5AEEF60-BE04-4025-9A02-EAE953CE3F1C}

Share if you care.