Damen-Weltcup auf Neuland

2. März 2007, 08:33
2 Postings

Premiere im italienischen Tarvis mit drei Rennen - Götschl startet in der Super-Kombi, Schild in der Abfahrt

Wien - Der Ski-Weltcup der Damen betritt ab Mittwoch Neuland, mit einem Abfahrtstraining eröffnen Renate Götschl und Co. das erste alpine Weltcup-Event der Geschichte in Tarvis/Italien. Im Thriller um den Gesamt-Weltcup zwischen den Österreicherinnen Marlies Schild (1.052 Punkte), Götschl (1.019) und Nicole Hosp (989) sowie der Amerikanerin Julia Mancuso (959) gibt es drei Chancen auf Punktzuwachs, am Freitag steht eine Super-Kombi, am Samstag eine Abfahrt und am Sonntag ein Super G auf dem Programm.

Da es nun um jeden Punkt geht, wird "Speed-Queen" Götschl auch in der Super-Kombi an den Start gehen. Die Steirerin, die zuletzt wieder vermehrt Slalom trainiert hatte, wird damit ihren ersten Weltcup-Torlauf seit 27. Februar 2005 bestreiten, damals hatte Götschl in der Kombi von San Sicario Rang sieben belegt. Den ersten ihrer mittlerweile 44 Weltcup-Triumphe hatte Götschl 1993 im Slalom von Hafjell gefeiert, seitdem folgten 23 in der Abfahrt, 16 im Super G und 4 in der Kombi. Leaderin Schild hat natürlich ebenfalls nichts zu verschenken, die Salzburgerin tritt neuerlich auch in der Abfahrt an. (APA)

Weltcup-Programm Damen in Tarvis/Italien:

Mittwoch: Abfahrtstraining (11:45 Uhr)
Donnerstag: Abfahrtstraining (11:45 Uhr)
Freitag: Super-Kombination (Abfahrt 10:30 Uhr, Slalom 13:30 Uhr)
Samstag: Abfahrt (11:45 Uhr)
Sonntag: Super G (11:00 Uhr)

ÖSV-Aufstellungen:

  • Super-Kombi: Andrea Fischbacher, Elisabeth Görgl, Renate Götschl, Nicole Hosp, Michaela Kirchgasser, Marlies Schild, Christine Sponring, Daniela Zeiser, Kathrin Zettel

  • Abfahrt: Andrea Fischbacher, Elisabeth Görgl, Renate Götschl, Maria Holaus, Nicole Hosp, Alexandra Meissnitzer, Marlies Schild, Christina Sponring - der neunte Startplatz wird per Trainerentscheid zwischen Kathrin Wilhelm, Silvia Berger, Katja Wirth und Ingrid Rumpfhuber vergeben

  • Super G: Silvia Berger, Andrea Fischbacher, Elisabeth Görgl, Renate Götschl, Nicole Hosp, Alexandra Meissnitzer, Marlies Schild, Christine Sponring, Kathrin Wilhelm, Katja Wirth - der elfte Startplatz wird nach der Abfahrt per Trainerentscheid vergeben
    Share if you care.