Anna Nicoles Mutter legte Beschwerde gegen Beisetzung auf Bahamas ein

2. März 2007, 11:24
2 Postings

Berufungsgericht soll Beisetzung in Texas erreichen

West Palm Beach/USA - Die Mutter des verstorbenen Playmates Anna Nicole Smith will vor einem Berufungsgericht die Beisetzung ihrer Tochter in Texas erreichen. Virgie Arthur stellte am Montag einen entsprechenden Antrag, nachdem ein Bezirksrichter in der vergangenen Woche eine Beerdigung auf den Bahamas angeordnet hatte. Dort hat Smith zuletzt gelebt und dort liegt auch ihr Sohn begraben.

Smith starb am 8. Februar im Alter von 39 Jahren. Nicht nur um ihre Beerdigung, sondern auch um ihre kleine Tochter Dannielynn ist inzwischen ein Streit entbrannt: Auf der Geburtsurkunde ist Smith' letzter Lebensgefährte Howard Stern als Vater eingetragen. Ein früherer Freund des Fotomodells, der Fotograf Larry Birkhead, hat jedoch erklärt, dass das Kind von ihm stamme. (APA/AP)

Share if you care.