EVN: CA IB senkt Anlagevotum

7. März 2007, 13:20
posten
Wien - Die Analysten der zur Bank Austria Creditanstalt (BA-CA) gehörenden CA IB haben das Anlagevotum für die heimische EVN von "Hold" auf "Sell" nach unten revidiert. Auch das Kursziel wurde im Vorfeld der anstehenden Erstquartalszahlen von 86,50 auf 85,00 Euro nach unten angepasst. Wie beim Wettbewerber Verbund sollten die hohen Temperaturen und die damit verbundene niedrige Nachfrage nach Elektrizität das Ergebnis belasten. Gleichzeitig wurde die Gewinnerwartung für das Jahr 2006/07 von 5,12 auf 4,94 Euro je Aktie gekürzt. Für das Folgejahr erwarten die Experten 5,11 Euro Profit je Anteilsschein, nach zuvor 5,44 Euro. (APA)
Share if you care.