Dallas stoppt Vancouver

2. März 2007, 13:50
posten

Die Stars benötigten aber auch ein "Last-Minute-Goal" und die Overtime um die Canucks zu besiegen

Dallas/Texas - Die Dallas Stars haben am Sonntag in letzter Minute die NHL-Siegesserie der Vancouver Canucks beendet. 28,3 Sekunden hatten die Canucks in Texas von ihrem siebenten Erfolg en suite getrennt, als Philippe Boucher der Ausgleich zum 1:1 gelang, dem Jere Lehtinen in der Overtime das entscheidende Powerplay-Tor zum 2:1-Heimsieg der Stars folgen ließ. (APA)
Share if you care.