ifw steigert Umsatz um 30 Prozent

15. März 2007, 08:39
posten

16 Millionen Euro des Gesamtumsatzes erzielte ifw im Werkzeugbau, den Rest in der Kunststofftechnik

Linz - Das Werkzeugbau- und Kunststofftechnikunternehmen ifw mit Sitz in Micheldorf (Bezirk Kirchdorf) in Oberösterreich hat seinen Umsatz 2006 um 30 Prozent auf rund 24 Mio. Euro gesteigert. Für das Wachstum seien eine stärkere Präsenz in Osteuropa und der Abschluss von Großprojekten verantwortlich, hieß es in einer Presseaussendung am Montag.

16 Mio. Euro des Gesamtumsatzes erzielte ifw im Werkzeugbau, den Rest in der Kunststofftechnik. Bei einer Exportquote von 90 Prozent und mit 200 Mitarbeitern investierte das Familienunternehmen rund zwei Mio. Euro. In der Sparte Werkzeugbau wurden etwa 400 Kunden in mehr als 70 Ländern mit 240 Formen beliefert, parallel wurden zirka zehn Mio. Kunststoffteile produziert.

Mit Anfang Jänner wurde ifw in einem Unternehmensgruppe umgewandelt: Die ifw mould tec GmbH und die ifw kunststofftechnik GmbH bilden nun hundertprozentige Töchter der Holding ifw Manfred Otte GmbH. Geschäftsführer Harald Rammerstorfer betonte, dass das Unternehmen auch künftig fix in der Region verankert bleibe. (APA)

Share if you care.