Haas schoss Roddick ab

8. März 2007, 10:12
posten

Der Deutsche siegte in Memphis klar in zwei Sätzen und verteidigte damit den Vorjahrestitel erfolgreich

Memphis - Der deutsche Tennis-Profi Thomas Haas hat dank des Turniersieges in Memphis den besten Saisonstart seiner Karriere hingelegt. Der 28-Jährige holte am Sonntag durch ein 6:3, 6:2 im Finale gegen den topgesetzten US-Amerikaner Andy Roddick seinen dritten Titel nach 1999 und 2006 bei dem Turnier im US-Bundesstaat Tennessee und seinen elften ATP-Turniersieg insgesamt. Das Halbfinal-Aus bei den Australian Open hat Haas verdaut. "Ich fühle mich ausgesprochen wohl", sagte der Deutsche.

Haas ließ Roddick keine Chance, servierte 13 Asse. "Ich habe die meisten meiner Aufschläge ins Feld gebracht. Deshalb bin ich nie wirklich unter Druck geraten und konnte das Spiel diktieren", erklärte der Hamburger. Gegen Roddick, der im Halbfinale den starken Schotten Andrew Murray ausgeschaltet hatte, blieb Haas im sechsten von acht Vergleichen siegreich. Wie der Weltranglisten-Erste Roger Federer schlägt Haas beim am Montag beginnenden Turnier in Dubai auf. (APA/dpa)

Share if you care.