Speed fährt weiter für Toro Rosso

16. März 2007, 11:41
7 Postings

Berger-Rennstall bestätigte den US-Amerikaner als zweiten Piloten neben Vitantonio Luizzi für die kommende Saison

Sakhir/Wien - Scott Speed hat am Samstag in Bahrain nicht nur seine ersten Saison-Testfahrten absolviert, der 24-jährige US-Amerikaner wurde von Toro Rosso endlich auch als zweiter Pilot für die Formel-1-WM 2007 bestätigt. Zähe Vertragsverhandlungen hatten die Verlängerung der Zusammenarbeit mit Speed in die Länge gezogen.

Der im Besitz von Red-Bull-Chef Dietrich Mateschitz und Ex-Formel-1-Pilot Gerhard Berger befindliche und in Italien angesiedelte Rennstall Toro Rosso geht damit mit dem gleichen Fahrer-Duo wie im Vorjahr an den Start. Der Italiener Vitantonio Liuzzi (25) war schon vor einigen Wochen bestätigt worden. (APA)

  • Bild nicht mehr verfügbar

    Scott Speed gibt weiter für Toro Rosso Gas.

Share if you care.