Truppen melden Einnahme von drei Rebellenstützpunkten

2. März 2007, 11:48
posten

Verteidigungsministerium: LTTE-Kämpfer in den Dschungel geflohen

Colombo - Die Regierungstruppen in Sri Lanka haben die Einnahme von drei Stützpunkten der tamilischen Rebellen gemeldet. Die Kämpfer der Befreiungstiger von Tamil Eelam (LTTE) seien in den Dschungel geflohen, teilte das Verteidigungsministerium am Samstag in Colombo mit. Es begründete die Militäraktion damit, dass die Stützpunkte in der Nähe der Stadt Trincomalee immer wieder als Ausgangspunkt für Angriffe auf die Nachschublinien der Regierungstruppen gedient hätten. (APA/AP)
Share if you care.